Leistungen

Unsere Leistungen für Sie

Individuelle Farbnahme einschließlich Fotodokumentation

zur Herstellung eines möglichst naturgetreuen Zahnersatzes in Absprache mit Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Implantatprothetik

ist festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate bieten hohen Kau- und Tragekomfort und optimale Sicherheit. Ganz gleich, ob nur ein einziger, mehrere oder alle Zähne verloren gegangen sind, Implantate bieten vielfältige und individuelle Lösungen. In vielen Fällen ist Zahnersatz auf Implantaten die beste Versorgung, die fehlenden Zähne zu ersetzen.

implantatprothetik_thumb(22) implantatprothetik_thumb(23)

implantatprothetik_thumb(1) implantatprothetik_thumb(2) implantatprothetik_thumb(3) implantatprothetik_thumb(4)

Vollkeramik

ist die ästhetischste und biokompatibelste Lösung für Kronen und Brücken. Zirkonoxid wird mit CAD/CAM gefräst und anschließend mit einer geeigneten Keramikmasse verblendet. Die e.max–Presskeramik ist eine in Form gepresste Keramikmatrix für Einzelkronen aus Lithium-Disilikat. Mit dieser Presskeramik sind noch ästhetischere Versorgungen möglich als mit Zirkonoxid.

vollkeramik_thumb(3) vollkeramik_thumb(4) vollkeramik_thumb(5) vollkeramik_thumb(2) vollkeramik_thumb(6)

vollkeramik_thumb(7)

Teleskopprothetik

ist eine hochwertige Form des herausnehmbaren Zahnersatzes. Sie besteht aus einer Kombination von festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz und wird durch Doppelkronen an den präparierten Restzähnen verankert.

teleskopprothetik_thumb(1) teleskopprothetik_thumb(2) teleskopprothetik_thumb(10) teleskopprothetik_thumb(4)

teleskopprothetik_thumb(5) teleskopprothetik_thumb(6) teleskopprothetik_thumb(8) teleskopprothetik_thumb(7) teleskopprothetik_thumb(9)

Hybridversorgung auf Implantaten mit Locatoren

Die Locator-Komponenten sind für die Verwendung mit Zahnprothesen bestimmt, die ausschließlich mittels enossaler Implantate im Ober- oder Unterkiefer verankert sind. Die selbstlokalisierende Konstruktion der Locator-Komponenten ermöglicht dem Patienten das einfache Eingliedern des Zahnersatzes und stellt eine kostengünstige Alternative zu den aufwendigeren Teleskoparbeiten dar.

hybridversorgung_thumb(5) hybridversorgung_thumb(6) hybridversorgung_thumb(1) hybridversorgung_thumb(4) hybridversorgung_thumb(3)

hybridversorgung_thumb(2)

Geschiebetechnik

Bei einer klammerlosen Teilprothese werden die Halteelemente durch Geschiebe ersetzt. Diese Verankerungselemente sind im Gegensatz zu Halteklammern nicht sichtbar.

geschiebetechnik_thumb(2) geschiebetechnik_thumb(3) geschiebetechnik_thumb(1) geschiebetechnik_thumb(4)

Präzisionsmodellguss und Kunststoffprothetik

Das Präzisionsmodellgussverfahren gehört zum klassischen Leistungsbereich der zahntechnischen Restauration und umfasst die Herstellung von aus einem Guss gefertigten Gerüsten aus Edelstahl als Basis für unterschiedliche dentaltechnische Indikationen. Die Komplettierung dieser Gerüste kann anschießend mit Kompositverblendungen, Kunststoffzähnen und zahnfleischfarbenem Kunststoff erfolgen.Praezisionsmodellguss_thumb(7) Praezisionsmodellguss_thumb(1) Praezisionsmodellguss_thumb(6) Praezisionsmodellguss_thumb(2) Praezisionsmodellguss_thumb(5)

Metallkeramik

ist eine seit Jahrzehnten bewährte Technik. Auf ein Metallgerüst wird in mehreren Arbeitsschritten mit Keramikmasse eine individuelle Zahnform mit natürlicher Schichtung aufgebaut.metallkeramik_thumb(4) metallkeramik_thumb(3) metallkeramik_thumb(2) metallkeramik_thumb(1) metallkeramik_thumb(5)

Aufbissschienen

Es gibt eine Vielzahl von Schienen. Diese dienen meistens zur Ausschaltung okklusal bedingter Parafunktionen (z. B. Pressen und Knirschen) sowie zur Therapie von Gelenk- und Muskelbeschwerden. Die einfachste Form ist die Miniplastschiene, die zum Schutz der Zähne bzw. des Zahnersatzes angefertigt wird.Aufbissschienen_thumb(1) Aufbissschienen_thumb(2) Aufbissschienen_thumb(3) Aufbissschienen_thumb(4)